Süßkartoffelsuppe

Zubereitung einer Süßkartoffelsuppe

Zutaten

Für 2 Personen

  • Süßkartoffeln (Menge nach Lust und Laune)
  • 1 Karotte
  • 1 Zwiebel
  • Salz, Pfeffer, Kreuzkümmel
  • zum Aufgießen Wasser oder Gemüsebrühe

nach Belieben:

  • ein Stück Ingwer (frisch)
  • ein Stück Curcuma (frisch)
  • Knoblauch
  • Zitrone (Schale)
  • Chili

Step1


Zubereitung

1. Zutaten vorbereiten

  • Süßkartoffeln: grob würfeln.
  • Wer später in der Suppe auch ein paar gröbere Stücke oder dekorative Elemente möchte, zerkleinert sich die gewünschte Menge Süßkartoffel nach Wunsch feiner
  • Karotte und Zwiebel grob zerkleinern
  • wenn vorgesehen: Ingwer, Curcuma, Chili, Knoblauch fein schneiden
  • Zitrone: Schale fein schneiden

Step2

2. Dekoration anbraten

  • In einer Pfanne die Süßkartoffel-Stückchen, die als Einlage oder Dekoration vorgesehen sind, anbraten (nach Belieben: Kokosöl, Sesamöl, Butterschmalz ….).
  • Zur Seite stellen

Step3

3. Zutaten andünsten

  • Kreuzkümmel (ganze Körner oder gemörsert, nach Belieben) in einen Topf geben und ohne Fett erhitzen, bis der Kreuzkümmel duftet,
  • dann Fett zugeben und alle Zutaten außer Süßkartoffeln ein paar Minuten andünsten

Step4

4. Süßkartoffeln hinzufügen

dann die (nicht als Einlage oder Dekoration vorgesehenen) Süßkartoffelwürfel zugeben, salzen, pfeffern und kurz weiter dünsten

Step5

5. Aufgießen

Mit Wasser oder Gemüsebrühe aufgießen. Das Gemüse sollte nicht ganz bedeckt sein. Mit geschlossenem Deckel köcheln lassen, bis alles weich ist. Je nachdem, wie grob die Gemüse geschnitten waren, dauert das ca. 10-20 Minuten.

Alles fein pürieren, mit zusätzlichem Wasser oder Gemüsebrühe kann dann die Konsistenz gesteuert werden.

Step6

Anrichten

Falls als Einlage gröbere Süßkartoffelstücke vorgesehen sind, diese jetzt hinzugeben und erhitzen.

Step7-1


Share Tweet Send
0 Kommentare
Loading...